fbpx
rhetorik business

Rhetorik im Business / Geschäftsleben

Meetings mit dem Vertrieb, Preisverhandlungen, Kundengespräche, Mitarbeitern Nachrichten überbringen oder einfach nur über das eigene Gehalt mit dem Chef sprechen. Rhetorik kann ein Schlüssel sein.

In all diesen Situationen bedarf es einer überzeugenden Sprache und einer starken Körpersprache. Was Rhetorik im Business/Geschäftsleben heißt und wie du es anwenden kannst, wollen wir dir folgend aufzeigen.

Rhetorik

Falls du dich an dieser Stelle fragst, was nochmal genau Rhetorik ist, empfehlen wir dir unseren ausführlichen Artikel darüber zu lesen. Um die ganzen Informationen auf dieser Seite problemlos verstehen zu können, solltest du den Artikel vorher gelesen haben.

rhetorik

Wir wollen die aber trotzdem kurz einen Abriss geben, was Rhetorik ist. Der Duden zeigt das recht kurz und knapp mit seiner Definition auf. Rhetorik ist die:

Lehre von der wirkungsvollen Gestaltung der Rede

Duden: https://www.duden.de/rechtschreibung/Rhetorik (05.09.2018)

Zeigt uns beiden erstmal nur kurz auf, dass es sich allgemein um die Gestaltung von Reden hält. Dass es dabei um mehr geht, zeigt unser ausführlicher Artikel. Es kommt noch die Körpersprache, der Ausdruck und noch viel mehr dazu.

Es ist aber immens wichtig, dass du verstehst, was Rhetorik genau ist. Mit diesem Wissen verschaffst du dir einen wirklichen Vorteil. Seien es Verhandlungen mit Kunden, deinen Chefs oder auch nur mit den Kollegen. Wer weiß, wie man rhetorische Mittel einsetzen kann, der kann seine Botschaft besser und überzeugender vermitteln.

Körpersprache

Bevor wir über die Sprache und die rhetorischen Mittel dieser sprechen, möchten wir hier mit der Körpersprache beginnen. Die Körpersprache ist im Businessumfeld besonders wichtig.

Je nachdem in welcher Branche du arbeitest, kann deine Körpersprache einen entscheidenden Punkt bei deinen Gesprächen ausmachen.

Lass uns das am Besten gleich mit einem Beispiel erklären. Das macht es leichter zu verstehen und du siehst genau was wir meinen.

Stell dir vor du bist im Vertrieb angestellt und sitzt gerade bei Preisverhandlungen mit einem Kunden. Der Kunde ist bekannt dafür, dass er ein Alphatier ist und immer den Boss raushängen lässt.

rhetorischer boss

Du weißt auch, du kannst diesen Typ Mensch nur beeindrucken, indem du genauso das Alphatier raushängen lässt wie er. Was tust du also mit deiner Körpersprache?

Schlechte Körpersprache

Schlecht wäre das: hängende Schultern, ein betrübtes Gesicht, Blick zum Tisch oder auf deine eigenen schweißnassen Hände. Großes Zittern in der Stimme und du schaffst es kaum einen vollständigen Satz zu sagen.

Gute Körpersprache

Viel besser ist das: Brust raus, gerader Rücken, breites Grinsen und die Hände sind immer kraftvoll in Aktion und verleihen deiner Körpersprache und deinen Worten noch mehr Ausdruck.

Was denkst du, wenn wir annehmen zwei Personen sitzen vor dem Kunden. Die eine Person hat eine schwache Körpersprache und die andere eine starke Körpersprache? Mit wem will das Alphatier lieber ein Geschäft machen und lässt auch Verhandlungen zu?

Ganz klar, die Körpersprache ist wichtiges Mittel um mit dem Gegenüber entsprechend in Einklang zu treten.

Wir greifen das Thema Körpersprache nach den kommenden Punkten nochmal erneut auf. Daher lies gleich weiter und lerne wie du deine Körpersprache in Kombination nutzen kannst.

Sprache im Business

Deine verbalen Fähigkeiten sind definitv gefragt und um deinen Worten wirklich das gewisse etwas zu verleihen, heißt es üben üben üben.

Anzeige
Sprache beim Job

Es ist noch nie ein guter Redner einfach so vom Himmel gefallen. Egal welchen Redner du dir zum Beispiel auf YouTube oder auch in den Nachrichten anschaust, alle haben das Wissen über die Rhetorik beigebracht bekommen.

Mit deiner Sprache überzeugst du deine Zuhörer, nimmst sie mit auf die Reise und gibst ihnen das gute Gefühl dazu zu gehören. In unserem ausführlichen Artikel über Rhetorik nutzen wir das Beispiel von Martin Luther King.

Du wirst die Rede sicherlich auch kennen. Von diesen Meistern der Rhetorik können wir nur lernen. Daher sieh dir die Rede und andere Reden an. Achte auf die Sprache und was der Redner alles unternimmt um dich auf seine Seite zu bringen.

Hier greifen wir das Preisverhandlungsbeispiel nochmal auf. Denkst du mit einer sanften und ruhigen Sprache bekommst du das Alphatier dazu den höheren Preis zu akzeptieren? Sicherlich nicht!

Spiegel deinen Gegenüber

Jetzt wollen wir die beiden Punkte Körpersprache und Sprache kombinieren. Denn nur in der Kombination wirst du im Geschäftsleben auch für dich erfolgreiche Gespräche führen können.

Achja, was wir bisher noch gar nicht gesagt haben ist, dass es immer darauf ankommt wer dir gegenüber sitzt. Sitzt du in der Verhandlung mit dem Alphatier musst du natürlich anders vorgehen als in einem traurigen Gespräch mit Kollegen.

Daher greifen wir schnell wieder das Alphatierbeispiel auf. Daran lässt sich die Kombination aus Sprache und auch Körperspräche am einfachsten erklären.

Das Alphatier wird laut und sehr nah an deinem Gesicht mit seinem Gesicht sein. Derjenige wird sicherlich auch öfter aufstehen, womöglich beleidigend werden und auch derbe Sprüche bringen.

Du kannst das kontern in dem du genau dieses Verhalten spiegelst.

rhetorik spiegeln mirroring

Mit diesem kleinen Tipp wirst du Verhandlungen oder auch allgemein Unterhaltungen mit solchen Personen in eine andere Richtung lenken, wie du es womöglich gewohnt bist.

Spiegel das Verhalten der Person in der Wortwahl und auch in der Körpersprach. Haut derjenige immer wieder auf den Tisch und sagt spezielle Worte? Dann feuer genau damit zurück. Bring Nachdruck in deine Stimme und geh auf das gleiche Level wie derjenige.

Wenn du es dir zutraust, dann werde sogar noch einen Tick derber und gröber. Zeig dem Alphatier, wer das wirkliche Alphatier im Raum ist!

Das kostet viel Kraft, außer du bist ein selbst ein Alphatier. Dann bist du das aber gewohnt klare Ansagen zu geben und selbst auf den Tisch zu hauen.

Versuche solche Situationen zuerst ein wenig zu üben. Dann weißt du, wie sich das anfühlt und wie du reagieren kannst. Auch du selbst musst dich in diesen Situationen erst in diese „Rolle“ einfinden.

Wie geht es weiter?

Du hast nun grundlegende Dinge kennengelernt, die die Rhetorik im Business betreffen. Um ein Profi in Sachen Rhetorik zu werden, bedarf es allerdings einiger praktischer Übung bzw. Techniken und weitergehende Informationen.

Aus diesem Grund haben wir das folgende eBook für dich erstellt, in dem du die Macht der Stimme kennenlernst; 7 Techniken erlernst, mit denen du spielend leicht deine Eloquenz steigerst und vieles mehr, um ein wahrhaft brillanter Redner zu werden.

Rhetorik eBook