fbpx
gründe um mehr lesen

6 gute Gründe warum du mehr Lesen solltest

Lesen ist etwas ganz Wunderbares. Diese „Investition“ gibt uns unheimlich viel zurück. In diesem Beitrag erklären wir dir, wieso du ab sofort mehr Lesen solltest, warum Lesen dein Leben bereichert und warum du Lesen in deinen Tagesablauf integrieren solltest!

Erweitere dein Wissen

Indem du liest kannst du dir einen extrem großen Wissensschatz zulegen.

Es gibt zu allen möglichen Themen Bücher und du kannst dich ohne Probleme in genau der Sache weiterbilden, in der du besser werden möchtest!

mehr lesen hilft wissen zu vermitteln

Auch wir haben schon mehrere Bücher geschrieben, in denen wir unser umfangreiches Know-How aus der Praxis vermitteln. Mit diesen Büchern wollen wir unseren Kunden die Chance geben, an die Hand genommen zu werden und ihre Persönlichkeit nachhaltig zu stärken.

Hier sind einige unserer Bücher (eBooks) aufgelistet: Zu den Produkten

Sprachkenntnisse

Unser nächster Punkt ist die Weiterentwicklung deiner Sprachkenntnisse. Hierfür ist es allerdings notwendig, dass du hochwertig produzierte Bücher liest, die ein Lektorat erhalten haben und in einem entsprechend guten/gehobenen Sprachstil geschrieben sind.

Durch das Lesen wirst du deinen Wortschatz automatisch erweitern, da du immer wieder mit neuen Wörtern konfrontiert wirst. Allein die deutsche Sprache besteht aus einer unglaublichen Vielzahl an Wörtern. Über 300.000 Worte lassen sich hier finden. Benutzen tun wir aber unter 20.000 Wörter. Du siehst, allein schon mit der Sprache der Dichter und Denker lässt sich noch unglaublich viel entdecken.

Profi-Tipp: Noch leichter erweiterst du deine Sprachkenntnisse, indem du laut liest.

Geistige Fitness

Lesen hält dich jung und fit. Indem du dein Gehirn beim Lesen immer wieder forderst und es komplexere Zusammenhänge verarbeiten muss, bleibst du mental fitter als andere Personen, die nicht lesen.

Menschen, deren Gehirn mit vielen komplexen Aufgaben beschäftigt ist/war, sind laut Studien weniger anfällig, an Alzheimer zu erkranken.

geistig fit durch mehr lesen

Außerdem lernst du ständig Neues aus den Büchern, die du liest. Somit bilden sich ständig neue Synapsen und dein Gehirn lernt dadurch sogar, komplexere Konstrukte leichter zu verstehen. Schon nach recht kurzer Zeit werden dir auch Denksportaufgaben leichter fallen und dein Wissensschatz wird sich sehr schnell zu dem eines Experten erweitern.

Unterhaltung

Lesen kann und sollte auch Spaß machen.

Was gibt es Schöneres, als in der Sonne, vielleicht sogar am Strand, zu liegen und ein tolles Buch zu lesen?

Nicht ohne Grund erfreuen sich Bücher einer sehr großen Beliebtheit und die Menschheit liest seit etlichen Jahren sehr gerne Romane.

Die eigene Fantasie wird so sehr angeregt, dass wir manche Bücher gar nicht mehr aus der Hand legen können. Je mehr wir lesen, desto weniger können wir von der Spannung Abstand nehmen und wollen wissen, wie es weitergeht.

Das alles entspringt natürlich auch zu großen Teilen unserer Fantasie. Wir stellen uns vor, wie die Geschichte vor unserem inneren Auge abläuft. Naturgesetze und dergleichen spielen dabei keine Rolle.

Daher nehmen wir Buchverfilmungen oft ganz anders wahr, wenn wir das Buch im Vorfeld schon gelesen haben. Kaum eine Verfilmung kommt an unsere Fantasie heran.

Anzeige

Mehr Kreativität

Im Gegensatz zum Fernsehen oder Schauen von Videos hast du bei Büchern bzw. Texten (wie diesem), kein Bewegtbild.

Was du liest musst du dir vor deinem geistigen Auge selbst vorstellen, du machst dir ein eigenes Bild anhand deiner Vorstellungskraft. Wie oben schon beschrieben, wird deine Fantasie angeregt.

Dieses Umwandeln von gelesenen Texten in Bilder in deiner Vorstellung fördert deinen Einfallsreichtum und sorgt dafür, dass du kreativer wirst. Durch diese Kreativität gehst du auch komplett anders an deine Aufgaben heran.

Je mehr du liest, desto kreativer wirst du. Je kreativer du bist, desto schneller und einfacher findest du auch kreative Lösungen. Das alles nur durch das Lesen von Büchern und Texten die dir Wissen geben, das dich interessiert.

Lesen fördert die Konzentration

Beim Lesen eines Sachbuches oder auch eines Romans musst du dich konzentrieren, um das Gelesene zu verarbeiten und nicht den Faden zu verlieren.

Für längere Zeit tust du nichts, als deinen Fokus auf deinen Text zu richten.

Konzentration durch mehr lesen

In unserer schnelllebigen Welt, in der wir einen Social Media Post nach dem anderen überfliegen, ist dies schon ein Stück weit entschleunigend.

Du schulst damit deine Konzentration, die du dann wiederum abrufen kannst, sobald du sie an anderer Stelle gut gebrauchen kannst.

Liest du konzentriert in einem Buch und lässt dich nur wenig ablenken, dann klappt das auch bei Texten und Büchern die du für deine Arbeit, das Studium oder die Schule lesen musst.

Indem du liest, schulst du dich auch in Achtsamkeit, denn genau das ist Achtsamkeit. Du lenkst deinen Fokus auf eine definierte Sache und bleibst voller Konzentration dabei.

Lesen ist so viel mehr als nur Buchstabe für Buchstabe zusammenzusetzen.