fbpx
mindest trainieren

Kann ich mein Mindset trainieren?

Wenn du dir die Frage stellst, ob du dein Mindset trainieren kannst, dann stellst du schon die richtige Frage.

Das verrät uns, dass du dich bereits mit deinem Mindset beschäftigst und verstanden hast, was dein Mindset für Auswirkungen auf dein tägliches und zukünftiges Leben hat.

Du bist mit dem oberen Satz einverstanden?

Perfekt, dann überspringe die nächsten Zeilen und lege direkt los.

Sollte das Thema Mindset dagegen noch neu für dich sein, dann empfehlen wir dir, zuerst unseren Beitrag zum Thema Mindset zu lesen. Dadurch bekommst du schon einen sehr guten Einblick in das Thema.

Kurzum, ja!

Dein Mindset lässt sich genauso trainieren, wie alles andere an und in dir auch.

Stell dir kurz vor, du möchtest deinen Körper in einen athletischeren Anblick bringen, als er womöglich jetzt ist.

Deine Chancen stehen gut, dass du mit einem vernünftigen Training dieses Ziel zu einem realistischen Stichtag auch erreichst. Das ist mit dem Training deines Mindset genau das Gleiche.

Je passender, spezifischer und zielgenauer du deinen Körper trainierst, desto eher siehst du Erfolge.

Und jetzt tausche das Wort Körper gegen Mindset im letzten Satz aus. Es ist auch hier nichts anderes.

Natürlich solltest du eines immer vor Augen haben:

Nur wenn du auch wirklich daran arbeitest, stellen sich die Erfolge ein.

Eisernes Training

Es klingt ein wenig martialisch, das „Eiserne Training“.

Gerade in Bezug auf Muskelaufbau und Fettverbrennung mag das stimmt, beim Training deines Mindset geht es da eher um den Willen das Training auch wirklich durchzuziehen.

Positive Glaubenssätze

Beim effektiven Körpertraining wie auch beim Training deines Mindsets dauert es eine Zeit, bis sich die Erfolge zeigen.

Danach sind die sichtbaren Erfolge aber in immer kürzeren Abständen sichtbar. Die Kurve steigt exponentiell an.

Erste Veränderungen

Beim Körpertraining siehst du die Veränderungen in Vorher/Nachher Fotos und auch auf der Waage. Du siehst wirklich, wie sich dein Körper mit der Zeit verändert und athletischer wird.

Anzeige

Das merkst du natürlich auch beim Training, da du mehr Wiederholungen schaffst, beim Treppensteigen kommst du weniger schnell in Atemnot und, und, und…

Sobald du dein Mindset trainierst, hast du diese direkt sichtbaren Erfolge in dieser Art nicht. Die Erfolge stellen sich aber ein.

Du musst nur darauf achten und diese auch wahrnehmen.

Lass uns hier ein Beispiel zum Mindsettraining einbauen:

Stell dir bitte vor, du kannst zu deinen Kollegen und zu deinem Chef einfach nicht Nein sagen. Du nimmst jede Aufgabe an und weißt gar nicht mehr wohin mit all den Aufgaben die du für andere übernimmst.

mindset trainieren

Jetzt hast du z.B. durch Persönlichkeit-Stärken gelernt, wie du dein Mindset trainieren kannst.

Du hast gelernt in den passenden Situationen auch Nein zu sagen.

Und sobald du hier das Selbstbewusstsein entwickelt hast dieses gelernte Nein-Sagen auch anzuwenden, dann wirst du den Erfolg deines Mindsettraining hautnah miterleben.

Fazit zum Trainieren deines Mindsets

Du wirst belohnt werden, wenn du deinen Trainingsplan durchziehst.

Du wirst immer mehr belohnt werden, sobald du anfängst dabei zu bleiben und du wirst belohnt werden für ein Mindset, dass du dir in der nahen Vergangenheit nicht hättest vorstellen können.

Es gilt wie bei jedem Training:

Nur wer zielgerichtet trainiert, wird die angestrebten Erfolge erreichen. Daher trainiere dein Mindset so, wie du auch deinen Körper trainierst oder trainieren würdest.

So werden sich die Erfolge immer schneller einstellen.