fbpx
selbst mehr lieben 5 wege

5 Wege, wie du dich selbst mehr lieben wirst

Sich selbst mehr zu lieben ist eine Aufgabe, die sich viele Menschen stellen. Doch es ist gar nicht so einfach.

Daher zeigen wir dir in diesem Artikel 5 effektive Wege, mit deren Umsetzung du es schaffen wirst, deine Selbstliebe steigern zu können.

Löse dich von deiner inneren Kritik

Oftmals sind wir selbst unser größter Kritiker. Löse dich davon und erkenne vor allem deine Erfolge selbst an.

selbst mehr lieben

Achte auf die Dinge, die dir gut gelungen sind. Das sind so ungaublich viele Dinge, denen wir uns so oft gar nicht bewusst sind.

Glaub uns, wenn wir dir sagen, auch du hast abertausende Erfolge in deinem Leben gefeiert. Egal wie alt du heute und jetzt bist. Sie sind da, du musst sie nur erkennen und dir auch eingestehen.

Natürlich gibt es auch Dinge an uns, die uns stören und die wir verbessern können und evtl. auch sollten.

Doch verliere dabei das Positive nicht aus den Augen.

Immer wieder ist es nämlich so, dass wir uns auf Kleinigkeiten fokussieren, die anderen womöglich nichtmal auffallen würden.

Dieser Fokus auf die kleinen Negativitäten lenkt dich ab und lässt dir deinen eigentlichen Fokus auf deine Erfolge leider unscharf werden.

Fokussiere dich auf deine Erfolge und lass deine innere Kritik an dir selbst, bezogen auf unsinnige Kleinigkeiten, verschwinden.

Das wird dir und deinem Umfeld gut tun und dir eine neue Perspektive auf dein ganzes Leben geben.

Verstehe, dass Selbstliebe nichts mit Egoismus zu tun hat

Nur weil du dich selbst liebst, heißt das nicht, dass du auch egoistisch bist. Egoismus und Selbstliebe sind zwei grundverschiedene Dinge.

Wenn du nur auf deinen Vorteil aus bist und du die Dinge komplett für dich beanspruchst, komme was wolle, dann ist das egoistisch.

selbstliebe

Konträr dazu steht die Liebe zu dir selbst. Denn wenn du dich selbst liebst, wirst du z.B. kaum in Versuchung geraten dir selbst zu schaden.

Denn dadurch verletzt du nur dich und deine Seele. Aufgrund deiner Liebe zu dir, nimmst du eher Abstand davon.

Die Liebe zu dir selbst lässt dich vieles mit anderen Augen sehen – mit den Augen der Liebenden.

Das ist auch der Grund, warum wir einen kompletten Beitrag nur zum Thema Selbstliebe geschrieben haben.

Anzeige

Selbstliebe ist ein so mächtiges Instrument, dass du erlenen musst und dafür nichts brauchst, außer dich selbst.

Erkenne die Vorteile

Wenn deine Selbstliebe größer wird, wirst du zahlreiche Vorteile genießen können, die dir ein schöneres Leben bescheren.

Auf diese gehen wir im Folgenden ein:

  • Du wirst innerlich ruhiger und ausgeglichener
  • Du wirst dich glücklicher fühlen und mit mehr Freude durchs Leben gehen
  • Stress und Angst prallen an dir förmlich ab
  • Kritik oder negative Äußerungen kannst du vernünftig einschätzen, sie verletzen dich nicht
  • Andere Personen sind liebevoller zu dir
  • Du wirst gelassener in deiner Beziehung

Von diesen Vorteilen wirst du profitieren, wenn du anfängst dich selbst zu lieben und damit einhergehend auch selbstsicherer wirst.

Hilf anderen weil du es willst, nicht weil es verlangt wird

Oftmals fühlen wir uns dazu verpflichtet, anderen Personen, wie bspw. auch Kollegen, zu helfen.

Dabei sind wir grundsätzlich nicht dazu verpflichtet irgendjemandem zu unterstützen.

Natürlich ist es nett, wenn du anderen hilfst, doch mach dir Folgendes bewusst:

Du machst dies freiwillig, weil du es willst, nicht weil es die Person, die Gesellschaft, oder wer auch immer, von dir erwartet!

Sag daher auch mal nein, wenn du keine Zeit, bereits etwas anderes geplant oder einfach keine Lust dazu hast.

Stehe anschließend auch zu deiner Aussage. Du wirst diese eigene Wertschätzung dir selbst gegenüber als etwas Positives wahrnehmen.

Mach dich zur Priorität Nr. 1 in deinem Leben

Wenn du das Wohl anderer immer vor dein Wohl stellst, dann ist das definitiv eine heroische Sache.

Ob das auch gesund für dich, keinen Körper und deine Seele ist, ist sehr fraglich. Verstehe uns bitte nicht falsch, du solltest definitiv auch deinen Beitrag für die Gesellschaft und die Erde erbringen.

Dieser muss aber nicht damit einhergehen, dass du dich vollkommen auslaugst. Sonst droht dir nur der Burn-Out und damit ist keinem auf dem Planeten geholfen.

Mache dich zur Priorität Nr. 1 in deinem Leben

Stelle dich an die oberste Stelle, aber beachte hierbei immer den Unterschied zwischen Egoismus und Selbstliebe.

Sobald du dich an die erste Stelle gestellt hast und voller Selbstliebe die Welt betrachtest, wirst du viel mehr geben können, als du jetzt glaubst.

Wenn es dir gut geht und du voller Liebe steckst, wirst du diese Liebe auch ausstrahlen und andere damit anstecken.

Dadurch gibst du unglaublich viel Positivtät an deine Umwelt ab und andere spüren das. Nur wer auf sich selbst achtet, sich liebt und sich selbst zur Priorität Nr. 1 im Leben macht, bleibt gesund und kann noch mehr für andere tun.

Vorrausgesetzt, du willst das auch.

ABER: Verwechsle niemals Egoismus mit Selbstliebe.

Bonus: Sprich dir täglich Mut zu

Eine wirklich effektive Methode, wie du dich selbst mehr lieben wirst, möchten wir dir in diesem Abschnitt vorstellen.

Dabei sollst du dir jeden Tag einige Minuten Zeit nehmen, um dir selbst Mut zuzusprechen. Wie viele Minuten das nun wirklich sind, hängt ganz von dir ab.

Zu Beginn solltest du aber ein paar Minuten mehr des täglichen Übens einplanen. Mit der Zeit wirst du die positiven Effekte immer schneller in dir selbst spüren und brauchst immer weniger Zeit um diese Positivität, diesen Mut und diese Liebe zu dir selbst hervorzurufen.

Hierfür stellst du dich am besten vor einen Spiegel und sagst dir innerlich oder auch laut Sätze wie bspw.:

  • Ich akzeptiere mich so wie ich bin!
  • Ich kann alles erreichen!
  • Ich bin es wert!
  • Ich führe ein tolles Leben!
  • Ich werde geliebt!
  • Ich liebe mich selbst!
  • Ich bin gut so wie ich bin!
  • Ich bin stark und schaffe alle Herausforderungen!

Dies wird deine Selbstliebe und auch dein Mindset stärken. Das sich selbst mehr lieben fällt uns häufig schwerer, als es sein müsste und wir hoffen die obenstehenden Wege haben dir gezeigt, dass auch du es schaffen kannst.

Wir wünschen dir viel Erfolg dabei und freuen uns darauf, von deiner Erfolgsgeschichte zu Hören oder Lesen.